Willkommen bei Ginobility

Berlin hat gewählt: Die Cocktails zur Wahl

Was war das für ein spannender Wahlabend! Und wie üblich hat sich jede Partei nach der Wahl selbst gefeiert (bis auf die FDP - dafür war der Verlust einfach zu groß). Ist schon immer erstaunlich, wie Politiker einen Verlust in einen Gewinn umdeuteln ;-)

Wir haben die perfekten Cocktails für jede Partei zusammengestellt. Zum Feiern, wahllosen Betrinken und als Starthilfe für die nächsten fünf Jahre.

Pirates of Berlin

Dass Piraten nur Rum trinken, ist ein Gerücht! Dieser kleine, harte Cocktail ist der perfekte Einstieg in den perfekten Feierabend. Und hoffentlich auch in die erste Amtsperiode! Wir sagen "Cheers"!

  • 4 cl Dry Gin
  • 2 cl Grenadine
  • 1 cl Zitronensaft
  • 1 Eigelb
  • Kreativ dekorieren

Eis in einen Shaker geben. Gin, Grenadine, Zitronensaft und Ei hineingeben und gut schütteln. Abseihen.

 

Sexy Berlin (Wowi-Tail)

Dieser Cocktail ist eine Hommage an das Schön-und-Sexy-Berlin. Wir möchten ihn ganz besonders unserem neuen alten Bürgermeister ans Herz legen. In der Hoffnung, dass er in Zukunft wieder so sexy & kreativ wird, wie er es einmal war.

  • 2 cl Gin
  • 4 cl bester deutscher Korn (z.B. Brandstifter)
  • 1 cl Triple Sec
  • 4 cl Kirschsaft
  • 2 cl Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 2 Stängel Basilikum
  • Kreativ dekorieren

Alle Zutaten mit Eis in einen elektronischen Mixer geben und auf höchster Stufe ca. 30 Sekunden mixen. Ungefiltert in ein breites Longdrinkglas geben. Eine Andenbeere halbieren und die Ränder des Glases damit einreiben. Zwei Andenbeeren auf einem Holzspieß in das Glas geben.

Rote Vermouth

Rot-rot ist Geschichte, die Linke sitzt nun in der Opposition. Als kleines Trostpflaster gibt's einen starken, leicht süßen Cocktail. Um über die Niederlage hinwegzukommen und neue Energie zu tanken.

  • 2 cl Gin
  • 2 cl Vermouth Rosso
  • 5 cl roter Traubensaft
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • 1 rote Traube

Zunächst den Rand des Glases ca. einen halben Zentimeter tief in Limettensaft tauchen. Danach kurz in Zuckerbad geben, sodass sich der Zucker auf dem Glasrand absetzt. Gin, Vermouth und Traubensaft mit zwei Eiswürfeln in einem Mixglas verrühren. Die Mischung danach in das präparierte Cocktailglas abseihen. Zum Schluss einen kleinen Schuss Limettensaft in den Cocktail geben. Garniert wird der Cocktail mit einer eingeschnittenen Weintraube.

Henkelheimer

Ein bodenständiger, traditioneller Cocktail, der es aber nie an die Spitze der Beliebtheitsskala geschafft hat. Genauso wie die CDU.  Trotzdem: "Prosit"!

  • 5 cl Dry Gin
  • 3 cl Zitronensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • Sodawasser zum Auffüllen
  • Orangenscheibe oder Zitronenscheibe

Gin, Zitronensaft, Zuckersirup und Eis in einem Shaker kräftig shaken. Mischung danach in ein hohes und breites Longdrinkglas abseihen und bis kurz unter den Rand mit Sodawasser auffüllen. Mit Orange oder Zitrone garnieren.

Q-Nast Leaves

Ein Satz mit X - das war wohl nix. Zwar erhalten die Grünen ein Rekordergebnis in Berlin, aber Frau Künast wird nicht ins Stadtparlament einziehen, sondern verlässt nach einer kurzen Stippvisite die Regionalliga wieder.

  • 6 cl Gin
  • 2 cl Limettensaft
  • 3 cl naturtrüber Apfelsaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • 2 cl Sodawasser
  • 1 Stängel frische Minze
  • Gurkenscheibe

Zunächst die Minze mit einem Stößel andrücken. Danach Gin, Limettensaft, Apfelsaft, Zuckersirup und Sodawasser mit Eis in einem Shaker kurz und kräftig shaken und Mischung ungefiltert in ein hohes Longdrinkglas geben. Mit der Gurkenscheibe dekorieren.

 

Der Igittigitt

Blue Curacao war in den 1980ern verdammt beliebt, seinen Zenit hat er aber bereits seit langem überschritten. Ähnlich geht es der FDP. Der Igittigitt ist ein kleiner, starker Cocktail und hilft selbst dem größten Verlierer, um über den Schmerz hinwegzukommen.

  • 4 cl Gin
  • 2 cl Blue Curacao
  • 4 cl Ananassaft
  • Tonic Water

Alle Zutaten ohne Tonic in ein Rührglas geben und gut vermischen. Danach die Mischung mit Eis in ein Longdrinkglas geben und mit Tonic auffüllen.

2 Gedanken zu „Berlin hat gewählt: Die Cocktails zur Wahl“

  • Der "Pirates of Berlin" Cocktail hat schon was. Allerdings bezweifele ich, dass sich die Piraten besagten Cocktail auch zu Gemüte führen können.
    Oder kennt den schon jemand???

    Antworten
  • Hi Raptorius: Bei dem "Pirates of Berlin" handelt es sich im Endeffekt um einen "Grand Royal" http://www.cocktailcreator.de/Grand_Royal_cocktail_rezept_363.html

    Mit dem Ei hört sich a wenig komisch an, ist aber lecker ;-/

    Antworten
Hinterlasse eine Antwort
© Ginobility. All Rights Reserved. - Der Gin-Onlineshop mit einer exklusiven Auswahl des besten Gin, Genever und Vermouth.
Mehr Informationen über Gin finden Sie im Gin Cocktail-Buch
Payment with Paypal