Willkommen bei Ginobility

Der GINOBILITY Gin-Blog

Citadelle Reserve Jahrgangs-Gin

Französisches Traditionsbewusstsein in Form von Vintage Gin

In der französischen Destille Citadelle in Dünkirchen begab man sich auf einen alten, neuen Weg. In früheren Zeiten wurde Gin durchaus nach der letzten Destillation aus Qualitätsgründen für einen längeren Zeitraum in Eichenfässer gelagert. Mit Citadelle Reserve Gin hat sich das Team um Frédéric Gilbert, dem berühmte Kellermeister von Ferrand und Vater des Ferrand Cognacs, eben diese Wurzeln besonnen und lagert ihn 6 12004_Citadelle-Reserve-Gin-2010Monate in 12 kleinen Barrique-Fässern. Hierdurch erhält dieser Vintage Gin seine charakteristischer blass goldene Färbung und ein äußerst komplexes und attraktives Aroma.

Citadelle: Das Rezept von 1771 und 19 Botanicals

Natürlich ist Citadelle Reserve Gin nicht nur wegen der Lagerung in Eichenfässern so ein herausragender und mehrfach prämierter Spitzengin. Er gründet auf einem überlieferten Rezept von 1771 und wird mit historischen Brennapparaturen hergestellt. Das über 200 Jahre alte Rezept sieht für diesen Small Batch Gin reinstes Quellwasser aus der Charente und insgesamt 19 Botanicals vor, darunter viele exotische Kräuter, Wurzeln, Beeren und Gewürze.

Citadelle Reserve Gin: Ein Jahrgangsgin

Der erste Jahrgang aus dem Hause Citadelle stammt aus 2008. Er stellte eine Art Textlauf dar, der sich aber als durchaus erfogreich erwies. Dennoch arbeitete Frédéric Gilbert weiter an der Rezeptur und verfeinerte sie für den Jahrgang 2009. Für diesen Jahrgang entschied man sich für eine Reduktion des Holzaromas zu Gunsten der feinen und vielschichtigen anderen Aromen die Citadelle Reserve Gin ausmachen. 2010 folgte eine grundlegendere Rezeptänderung. Diese hatte zum Ziel die verwendeten Botanicals optimal für die Lagerung in den Eichenholzfässern abzustimmen. Die blumigen und würzigen Aromen wurden dabei stärker in den Vordergrund gestellt. Auch 2011 wurde im Detail optimiert, wobei der Gesamteindruck des 2010er Jahrgangs erhalten blieb.

Citadelle Reserve Jahrgangs-Gin im Shop kaufen:
Citadelle Reserve
Alle Gins von Citadelle

Tasting: Hayman's Royal Dock Gin (57% Navy Strength)

Es gibt so einige Traditionen, vor allem im Vereinigten Königreich, die sich Jahrhunderte gehalten haben. Dazu gehört neben der Tea time um 5 Uhr nachmittags auch die tägliche Ration Gin (der sog. „Tot“) für die Offiziere bzw. Rum für den einfachen Matrosen. Ein fester Teil dieser schönen Tradition, welche im übrigen erst 1970 bei der Royal Navy eingestellt wurde ist die Geschichte der Haymann Distillers Ltd.

Hayman Royal Dock Gin Navy Strength – 57% Vol. reine Geschichte
Bereits seit 1863 wird der Hayman Royal Dock Gin Navy Strength in der etwa 40 km von London entfernten Destille hergestellt. Ebenfalls seit dieser Zeit beliefert die Hamann Disillers Ltd. die Royal Navy, die ihr größtes Dock, den Royal Victoria Yard unweit der Destille betrieben. Von eben diesem Dock brachen einige bedeutende Admiräle wie Sir Francis Drake oder Lord Nelson zu ihren Eroberungsreisen auf. Weiterlesen

Botanicals Gin

The Botanical‘s London Dry Gin ist ein absoluter Premiumgin, der fünffach destilliert wird. Insgesamt 14 verschiedenen Botanicals (unter anderem Wacholder, Koriander, Kardamom, Orangenschalen, Zimt, Iriswurzel, Grapefruitschalen, Limonen und einer geheimen Zutat) hergestellt. Weiterlesen

Edinburgh Gin

Während heute Gin in Edinburgh ganz legal hergestellt wird, gab es 1777 in Schottland mehr als illegale 400 Destillen. Als Hommage an diese Zeiten stellt die Spencerfield Spirit Company heute wieder diesen Gin her. Die Herstellung erfolgt aber heute noch genauso und mit viel Handarbeit. Weiterlesen

Gin ist "in"

Laut eines Artikels des Fokus ist Gin "in": Weiterlesen

Gin-Cocktails, Tonic Water & mehr - kostenloses Gin-Buch

Welches sind die besten Cocktail-Rezepte mit Gin? Wie wird Gin eigentlich hergestellt? Welches Tonic Water ist perfekt für einen Gin and Tonic? Und wie mixt man eigentlich den perfekten Martini Cocktail?

Das Gin-Buch will Licht ins Dunkle bringen, Geschmacksknospen verwöhnen und über Gin informieren – im Gin-Buch finden sich unter anderem:

  • Mehr als 60 leckere Rezepte von Gin-Cocktails
  • Bar-Lexikon mit vielen Tipps zum Mixen
  • Geschichte des Gins
  • Alles über Tonic Water
  • Wissenwertes über die Herstellung von Gin
  • Destillationsarten & -verfahren
  • Anekdoten & Zitate

Weiterlesen

Bloom Gin und Fentimans Tonic Water

Bloom Gin und Fentimans heiraten - der feminin-florale Bloom-Gin heiratet das kernige Fentimans Tonic Water. Laut der Destille G & J Greenall passen die beiden Marken perfekt zusammen, sodass man sich entschied, ein Mixgetränk herauszubringen. Weiterlesen

Neues Tonic Water: Le Roc

Warsteiner launcht eine Reihe von Bitter-Getränken unter dem Namen „Le Roc“. Darunter findet sich auch ein Tonic Water. Allerdings wird dieses nicht im normalen Handel erhältlich sein, sondern nur in der Gastro angeboten. Damit erweitert die Warsteiner Gruppe ihr Portfolio im Segment alkoholfreier Getränke. Bei den Gebinden besteht die Wahl zwischen der 0,2 Liter Glasflasche im 24er Mehrwegkasten und der 1,0 Liter PET-Flasche im 12er Mehrwegkasten. Weiterlesen

105-112 von 193

© Ginobility. All Rights Reserved. - Der Gin-Onlineshop mit einer exklusiven Auswahl des besten Gin, Genever und Vermouth.
Mehr Informationen über Gin finden Sie im Gin Cocktail-Buch
Payment with Paypal