Willkommen bei Ginobility

Boodles Gin

Boodles Gin

London Dry Gin, Vereinigtes Königreich, 0.7 L, 40% Alk.

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Der Boodles Gin besticht durch seine feinen floralen Aromen und eine angenehme Ausgewogenheit

Regulärer Preis: 28,99 €

21,90 €

(31,29 €/L)
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Der Boodles Gin ist schon ein langjähriger Mitspieler auf dem Spirituosenmarkt und kann als klassischer London Dry Gin mit ausgewogenen Aromen und rundem, weichen Erscheinungsbild punkten. Dieser Ausgewogenheit, die ihn zu „Everybody’s Darling“ macht, verdankt er es wohl, dass er sich bereits seit 1845 auf dem immer enger werdenden Gin-Parkett behaupten kann und seither nichts an Popularität verloren hat. Daran änderten auch wechselnde Besitzer nichts, die klugerweise die erfolgreiche Grundrezeptur beibehielten.

Seit 2012 gehört Boodles Gin zu Proximo Spirits / New Jersey, wird aber in der Greenall’s Distillery im englischen Warrington hergestellt. Die verwendet Brennblase ist eine nicht sehr weit verbreitete Carter-Head Still, in der die Botanicals während der Destillation nicht im Alkohol, sondern in einem Korb lagern. Dieses Verfahren wird beispielsweise auch beim Hendrick’s, Bombay Sapphire oder in der Reyka Distillery verwendet und sorgt für feine, florale Aromen.

Im Boodles Gin dominieren florale und würzige Botanicals

Bei der Liste der Botanicals, die für den Boddles Gin verwendet werden, fällt vor allem auf, dass eine bestimmte Sorte ganz fehlt: Auf Zitrus-Botanicals verzichtet man nämlich ganz bewusst. Keine Orangen, keine Zitronen – ein so feiner, ausgewogener Gin bekommt genug Zitrusaromen durch eine entsprechende Garnitur oder das Tonicwater, meinen die Hersteller. So sind es also neben Wacholder Koriander, Angelika, Cassiarinde, Kümmel, Muskatnuss, Rosmarin und Salbei, die den Boodles Gin aromatisch prägen.

In der Nase und am Gaumen ist der Wacholder beim Boodles Gin vorhanden, wie es sich natürlich für einen Gin gehört, aber er ist nicht erschlagend, sondern lässt den anderen Botanicals viel Raum zur Entfaltung. So haben wir hier einen leichten, floral-würzigen Dry Gin vor uns. Da lässt sich vieles daraus machen und auch für einen Gin&Tonic bietet sich der Boodles an. Wir würden aber empfehlen, kein zu kräftiges Tonic zu wählen, da sonst die zarten Aromen des Gins erschlagen werden. Ein Tonic wie das INDI Tonic mit seinen Zitrusaromen ist ein perfekter Partner; auch das Schweppes Dry kann hier punkten. Der florale Charakter des Boodles Gins lässt sich durch die Kombination mit Fever-Tree Mediterranean herausarbeiten.

Als nette Ergänzung am Rande noch: Der Boodles Gin ist nach dem Londoner Boodle’s Gentlemen’s Club benannt, der 1762 gegründet wurde und dann auch namhafte Honoratioren wie Sir Winston Churchill zu seinen Gästen zählen konnte.

Zusatzinformation

Zusatzinformation zu about Boodles Gin

Artikelnummer 12180
EAN/GTIN 811538010665
Herstellungsweise Destillation
Ginart London Dry Gin
Marke Boodles
% Alk. 40
Herkunft Vereinigtes Königreich
Bewertungen

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

© Ginobility. All Rights Reserved. - Der Gin-Onlineshop mit einer exklusiven Auswahl des besten Gin, Genever und Vermouth.
Mehr Informationen über Gin finden Sie im Gin Cocktail-Buch
Payment with Paypal